Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurs für Alleinerziehende: Endlich nützt der Stress etwas!

12. Februar / 9:00 - 13. Februar / 11:30

- kostenlos - 30.00CHF

Alleinerziehende leiden oft unter existenziellem Druck und zu wenig Ressourcen, zu wenig Zeit, zu wenig Geld, zu wenig Wertschätzung, zu wenig Verständnisse von Aussen, zu wenig Unterstützung vom Staat, zu viel Verantwortung, zu viele Erwartungen, zu viele Termine, zu viel Sorgen um die Zukunft, (vielleicht) zu viele Probleme mit dem anderen Elternteil; gleichzeitig kümmern sie sich um ein liebevolles Zuhause für ihre Kinder und versuchen auch sich selbst nicht zu übersehen. Diese führen zu Dauer-Stress. Nun was ist zu tun? Das Beste daraus machen: Endlich nützt der Stress etwas! 

Tammy Mock, Lehrcoach für The Work of Byron Katie, bietet einen Kurs an, in dem Alleinerziehende lernen können, den Stress für sich zu nutzen. Der Kurs wird grosszügig unterstützt von der Pauluspfarrei Speicher-Trogen-Wald und der Seelsorgeeinheit Gäbris. Er ist offen für alle, die mit dem Thematik sich identifizieren. 

Der 12 wöchige Kurs findet jeweils am Mittwochvormittag 12.2. bis 13.5.2020 von 9.00 bis 11.00 Uhr statt. 

Der Kurs wird in drei Varianten angeboten: 

  • Live-Persönlich im Pfarreizentrum der Katholische Kirche Speicher (auf Wunsch mit Kinderbetreuung)
  • Live-Online sich Online einbringen, von überall her, zu den Kurszeiten 
  • Online-Abrufbar im Nachhinein Online das Video anschauen und sich einbringen

Unkostenbeitrag: CHF 30.00 

Anmeldung und Informationen: http://www.pauluspfarrei.ch

Details

Beginn:
12. Februar / 9:00
Ende:
13. Februar / 11:30
Eintritt:
kostenlos - 30.00CHF
Website:
https://www.pauluspfarrei.ch/alleinerziehende/

Weitere Angaben

vtw anerkannt
Ja

Details

Beginn:
12. Februar / 9:00
Ende:
13. Februar / 11:30
Eintritt:
kostenlos - 30.00CHF
Website:
https://www.pauluspfarrei.ch/alleinerziehende/

Weitere Angaben

vtw anerkannt
Ja